Meldungsübersicht
Polestar in Innsbruck

Ab sofort können Interessierte in Tirol Polestar an einem neuen Standort in Innsbruck erleben. Bei Denzel & Unterberger (Griesauweg 28, 6020 Innsbruck) eröffnet ein neuer Polestar Test Drive Hub, an dem Kundinnen und Kunden mehr über die schwedische Elektroautomarke erfahren und Probefahrten absolvieren können.
Polestar 5

Polestar und der Schnellladebatterie-Pionier StoreDot haben die Extreme Fast Charging Technologie (XFC) von StoreDot zum ersten Mal erfolgreich demonstriert: Ein Polestar 5 Prototyp wurde in nur 10 Minuten von 10 auf 80 Prozent aufgeladen. Der bereits fahrtüchtige Prototyp zeigte eine konstante Ladeleistung, die bei 310 kW begann und am Ende des Ladevorgangs auf einen Spitzenwert von über 370 kW anstieg.
Polestar 4 Launch

Zahlreiche Gäste verfolgten die Enthüllung des neuen SUV Coupé

Das Performance SUV Coupé Polestar 4 feiert sein Debüt in Österreich. Ab 18. April 2024 ist er zunächst im Polestar Space in Wien zu sehen, ehe er auf Tour durch die Bundesländer fährt.
Polestar sustainability 3D knit

Polestar hat seinen Nachhaltigkeitsbericht für 2023 veröffentlicht. Die schwedische Elektroautomarke macht weiterhin große Fortschritte bezüglich ihrer Klimaziele. Sie erreicht 2023 eine Reduzierung der relativen Treibhausgasemissionen um 9 Prozent pro verkauftem Fahrzeug. 

Polestar Charge

Polestar und Plugsurfing starten in Europa einen neuen öffentlichen Ladedienst. Mit über 650.000 kompatiblen Ladepunkten für Elektroautos bietet Polestar Charge den Polestar Fahrerinnen und Fahrern Zugang zu den größten Ladenetzwerken in Europa. 
Polestar3_LCA_16x9

Polestar entwickelt exklusive Elektro Performance Fahrzeuge, die minimalistisches Design, technologische Innovationen und nachhaltige Lösungen vereinen, um die wünschenswerte mit der richtigen Wahl zu vereinen. Infolgedessen ist der gesamte Kohlenstoff-Fußabdruck von Polestars erstem Elektro Performance SUV Polestar 3 niedriger als der des kleineren Polestar 2, als dieser 2020 auf den Markt kam: 24,7 tCO2e gegenüber 26,1 tCO2e. Ein Beweis dafür, dass selbst bei großen SUVs Maßnahmen ergriffen werden können, um deren Klimaauswirkungen zu verringern.
Polestar Talk: Quiet Luxury

Autohersteller verbinden den Begriff Luxus traditionell mit hochwertigen Materialien wie Leder, Furnierholz und Chrom. Die schwedische Elektroautomarke Polestar geht einen anderen Weg und ist bestrebt, Begriffe wie „Premium“ und „Luxus“ neu zu definieren. Wie das vor dem Hintergrund des wachsenden Nachhaltigkeitsbewusstseins gelingen kann und was Luxusgefühl eigentlich ausmacht, darüber sprachen beim Polestar Talk „Quiet Luxury“ am 13. März Expertinnen und Experten aus verschiedenen Disziplinen.
Polestar Space Eröffnung in Graz

Polestar eröffnet einen neuen Polestar Space in Graz. Als Teil der „My Smart City Graz“ befindet sich der von Polestar betriebene Standort im ehemaligen Industriegebiet nördlich des Hauptbahnhofs in der Waagner-Biro-Straße 106a.
HERO_Polestar Design Contest 2024

Polestar, die schwedische Marke für Elektroautos, startet ihren Design Contest 2024 in Zusammenarbeit mit der Marke Hot Wheels von Mattel, die zu den meistverkauften Spielzeugen der Welt gehört. Der diesjährige Wettbewerb lädt Designerinnen und Designer ein, die Jury mit Beiträgen zu überraschen und zu begeistern, die von der Fantasie ihrer Jugend inspiriert sind. Die Polestar Design-DNA in die Vision des ultimativen Hot Wheels-Sammlerstücks einfließen zu lassen, verspricht die bisher herausforderndste Ausgabe des Polestar Design Contest zu werden.
Polestar 4

Der Polestar 4 ist ab sofort offiziell in Europa und Australien erhältlich. Nach dem Produktionsstart und den ersten Auslieferungen in China Ende 2023 beginnt nun der Online-Verkauf mit einem Einstiegspreis ab 57.590 Euro. Der Produktionsstart für die europäischen Märkte ist für Mitte 2024 geplant und die ersten Auslieferungen werden ab August erwartet.
Weitere Meldungen laden