Meldungsübersicht
Photovoltaikinstallation Otovo

Die Gaskrise und die resultierenden Teuerungen sorgen für einen Ansturm auf erneuerbare Energien. Die Nachfrage nach Photovoltaik-Anlagen und Stromspeichern ist auf Rekordniveau. In der letzten Förderrunde verzeichnete die staatliche Förderstelle OeMAG bereits nach einer Stunde rund 38.600 Anträge. Die Botschaft ist klar: Österreichs Bürger:innen möchten vermehrt auf alternative Energieressourcen umsteigen, doch der Umstieg gelingt nur langsam. Dabei gibt es naheliegende Lösungen, um den Prozess zu beschleunigen.
Otovo Solarinstallation

Die Solarplattform Otovo startete Anfang September mit ihrem Mietmodell erfolgreich in den österreichischen Markt. Das norwegische Unternehmen hat im dritten Quartal 2022 auf knapp 2.000 europäischen Dächern Photovoltaikanlagen installiert. Das Sparpotential für Verbraucher:innen ist dabei groß.

 
Otovo Solarinstallation ©Otovo

Mit Otovo, Europas führendem Marktplatz für private Solaranlagen und Speichersysteme, startet ein komplett neues Konzept auf dem österreichischen Solarmarkt für Ein- und Zweifamilienhäuser. Noch nie war es so einfach und schnell, österreichweit eine Solaranlage online zu mieten. Auf der intuitiven Plattform können Hausbesitzer:innen in wenigen Minuten eine Solaranlage planen und erhalten binnen zwei Minuten ein verbindliches Angebot. Für Partner-Installateur:innen entfällt der zeitaufwendige bürokratische Prozess. 

Alle Einträge wurden geladen.